Project R & C: A Gentleman ́s Delight

Englische Sonaten, Grounds und Folk Tunes um 1700

10.04.2021 19:30 – 20:45

wo: Christuskirche/OEZ, Martin-Luther-Platz, Innsbruck

Project R&C, bestehend aus der Blockflötistin Magdalena Spielmann und dem Barockcellisten Szczepan Dembiński wurde von den zahlreichen Besetzungsangaben zu barocken Sonaten „...a Flauto solo con il suo Basso continuo per Violoncello ó Cembalo...“ inspiriert, was darauf hinweist, dass im 17. und 18. Jahrhundert Sonaten mit Basso continuo nicht zwingend von einem Akkordinstrument begleitet werden mussten, sondern auch ein Streichbassinstrument ausreichte. Project R&C hat es sich zur Aufgabe gemacht, die reizvollen klanglichen Möglichkeiten der intimen Besetzung Blockf löte und Barockcello zu entdecken und die Musik des 17. und 18. Jahrhunderts einmal anders auf die Bühne zu bringen.

Besetzung:
Blockflöten: Magdalena Spielmann
Barockcello: Szczepan Dembiński

Eintritt: Freiwillige Spende | Spendenempfehlung 10-15 Euro - geben Sie so viel Sie können und möchten!

Zur COVID-19-Prävention bitten wir um Platzkartenreservierung unter 0512-588471 oder unter oez@innsbruck-christuskirche.at.
Einlass ab 19 Uhr, die Plätze werden beim Eintreffen zugewiesen. Bitte bringen Sie Ihren Mund-Nasenschutz mit.

Veranstaltung in Kalender übernehmen

Diesen Termin drucken